Verbesserungen bei der Search-Funktion geplant

Die Suche bei eBay ist durchaus noch verbesserungswürdig, darüber sind sich wohl alle Nutzer einig. Auch wenn sich hier schon einiges getan hat, so möchte eBay dennoch noch einmal ansetzen und weitere Verbesserungen vornehmen.

Die Problematik bei der Suchfunktion bei eBay liegt vor allem darin, dass es keine einheitlichen Produktbeschreibungen und Bilder gibt. Da jeder Händler selbst für seine Angebote verantwortlich ist, kann eBay hier nicht auf Gleichheit bauen. So muss eBay verschiedene Informationen miteinander kombinieren. Bei den Informationen handelt es sich beispielsweise um die Beschreibungen, den Titel aber auch das Verhalten der User bei der Suche nach verschiedenen Produkten.

Bereits seit Juli gibt es bei eBay Abstrafungen, wenn ein Verkäufer identische Produkte mehrfach bei eBy anbietet. Das ist ein erster Schritt, um die Artikelsuche erleichtern zu können, die durch mehrfach gleiche Angebot sonst noch zusätzlich erschwert wird.

Nun soll der nächste Schritt gegangen werden. Hassan Sawaf ist Entwickler bei eBay und arbeitet derzeit an einer intelligenten Suche, mit der die Kunden auch sofort das finden, was sie finden möchten. Grundlage für die Suche sollen künstliche Intelligenz sowie das maschinelle Lesen sein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.