Produktbewertungen nehmen bei eBay nun einen hohen Stellenwert ein

Produktbewertungen nehmen bei eBay einen hohen Stellenwert ein

Wer die Tage eine Mail mit der Aufforderung zur Bewertung eines kürzlich gekauften Produktes erhalten hat, der wird sich vielleicht wundern, dass diese Mail nicht von Amazon sondern von eBay kam. Nun möchte das Auktionshaus vermehrt Bewertungen von Produkten erhalten.

Bisher ist dieses Vorgehen vor allem aus den USA bekannt geworden. Hier ist eBay derzeit dabei, vermerkt an Kunden Mails zu senden, in denen sie gebeten werden, ihre Meinung zu einem Produkt abzugeben. Tatsächlich gibt es die Produktbewertungen bei dem Auktionshaus schon seit 2010. Allerdings standen zur damaligen Zeit vor allem technische Produkte im Fokus. Heute möchte das Auktionshaus auch Bewertungen zu Produkten anderer Kategorien von den Kunden erhalten.

Interessant ist auch das neue Design der Bewertungsseiten. Auch hier kommt ein wenig die Erinnerung an Amazon hoch. Im Fokus steht eine einfach zu bedienende Oberfläche für die Kunden, die so möglichst wenig Zeit in die Bewertung investieren.

Noch nicht zu finden – wo sind die Bewertungen?

Die Idee, mehr Produktbewertungen mit auf die Plattform zu nehmen, ist gut. Dennoch merken Kunden und auch Verkäufer schnell, dass es sich hier nach wie vor tatsächlich vor allem um eine Idee handelt, an deren Umsetzung noch gearbeitet werden muss. Die Bewertungen selbst sind nämlich nur dann zu finden, wenn man wirklich sucht und das über eine Änderung der URL.

Experten gehen davon aus, dass die Produktbewertungen natürlich zum einen dazu dienen, Kunden von der Qualität eines Produktes überzeugen. Zum anderen sollen sie das Auktionshaus aber auch in Sachen SEO auf Vordermann bringen und die Seite mit hochwertigem Content zu füllen.

Bisher scheint eBay hier noch in der Findungsphase zu sein. Allzu lange kann es aber nicht mehr dauern, bis die Produktbewertungen einen neuen Platz erhalten und dann in das feste Angebot des Auktionshauses für Interessierte übergehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.