Mehr Transparenz für den Versand bei eBay – Händler fordern mehr Rechte

Der Begriff „fristgemäßer Versand“ bereitet zur Zeit wohl vielen Verkäufern auf eBay Bauchschmerzen. Gerade dann, wenn der Verkäufer einen Versand ohne Trackingdaten wählt, kann es schwierig werden, den fristgerechten Versand nachzuweisen. Hier bleibt nur, auf die positive Rückmeldung der Käufer zu warten.

Durch eBay selbst werden jetzt Versandzeiten bei den Auktionen angegeben, auf die Verkäufer keinen wirklichen Einfluss mehr haben. Welches Datum die Käufer jedoch erhalten, sehen die Verkäufer nicht. Kommen dann die ersten Beschwerden über die späten Lieferungen, stehen Händler oft vor einem Rätsel. Nicht selten liegt es auch an der Versandart und dem Versandunternehmen, dass es hier zu Verzögerungen kommt. Schließlich kann eine Warensendung bei der Deutschen Post schon mal bis zu 10 Tage dauern. Wenn der Käufer von eBay eine Versandzeit von bis zu 5 Tagen übermittelt bekommt, hat er ganz andere Erwartungen.

Händler wünschen sich nun mehr Transparenz von eBay und möchten wissen, welche Versanddaten die Käufer erhalten. Besonders für Verkäufer, die ohne Trackingdaten versenden, ist dieser Punkt wichtig. Ob und welche Änderungen hier von eBay noch geplant sind, ist bisher nicht bekannt.