Kostenlose Programme zum Bearbeiten von Bildern

Selbsterstellte Medien

Bei eBay gehören sind die Bilder das wohl wichtigste Verkaufsargument. Denn die Kunden haben beim Kauf im Internet schließlich nicht die Möglichkeit dazu, die Waren vorher selbst genauestens zu inspizieren. Daher kommt es auf möglichst aussagekräftige Bilder entscheidend an. Eine Nachbearbeitung der Bilder ist somit im Interesse eines jeden privaten und gewerblichen eBay-Verkäufers.

Doch damit die Verkaufserlöse am Ende so hoch wie möglich ausfallen, sollte man besser in keine teure Software zur Bildbearbeitung investieren. Anstatt dessen stellen wir an dieser Stelle vier kostenlose Programme zur Bildbearbeitung vor, die sich für viele eBay-Verkäufer in der Praxis bereits bewährt haben. Auch als Einsteiger können Sie Ihre Bilder so hochwertig aufbereiten und Ihren Umsatz bei eBay kinderleicht steigern.

Die kostenlose Bildbearbeitung mit GIMP

Auch das Bilder-SEO nicht vergessen.

Es gibt zahlreiche kostenlose Programme zur Bildbarbeitung

In der Praxis hat sich gezeigt, dass diese Bildbearbeitungssoftware genauso viel leisten kann wie manches Programm, welches 50 Euro oder mehr kostet. Das GNU Image Manipulation Program, oder kurz GIMP, bietet sich daher als kostenlose Alternative zu beliebten Bildbearbeitungsprogrammen wie Adobe Photoshop an.

Denn es stehen zahlreiche professionelle Bearbeitungsfunktionen zur Auswahl. Besonders die Möglichkeit der Kontrast-Korrektur dürfte für alle eBay-Verkäufer äußerst interessant sein. Denn so können Sie die zu verkaufenden Waren ins rechte Licht rücken. Mit wenigen Mausklicks lassen sich Bildausschnitte freistellen und bearbeiten, wobei alle Änderungen auch kinderleicht zurückgenommen werden können.

Dies bietet natürlich den entscheidenden Vorteil, dass das Sie kein Profifotograf sein müssen, um Ihre Produkte aussagekräftig für eBay abzulichten. Schließlich können Sie einfach nur einen begrenzten Bildausschnitt verwenden, der besonders gut gelungen ist. Auch kleine Bildunschönheiten lassen sich mit Hilfe von GIMP kinderleicht korrigieren. Dabei können Sie sowohl gezielt kleinere Bildausschnitte bearbeiten oder das komplette Bild durch die Verwendung eines Filters positiv verändern. Bedenken Sie jedoch bitte, dass das Foto weiterhin eine möglichst wahrheitsgetreue und realitätsnahe Abbildung des jeweiligen Produkts darstellen sollte, damit sich der eBay-Kunde ein aussagekräftiges Bild über die Ware machen kann.

Die Freeware-Version von GIMP ist übrigens für alle Windows- und Linux-User erhältlich. Die Bedieneroberfläche des Programms ähnelt Photoshop von Adobe sehr, sodass eine intuitive Benutzung der Software auch für Laien möglich ist. Bei der Installation von GIMP sollten Sie allerdings bedenken, dass die Software zunächst als englischsprachige Vollversion zur Verfügung steht. Daher ist ein entsprechendes Häckchen bei „Translations“  unbedingt zu setzen, damit das Bildbearbeitungsprogramm auf Ihrem Computer auch auf Deutsch zur Verfügung steht.

Paint.NET – Die kostenlose Alternative für die Bildbearbeitung

Ansprechende Produktfotos sind ein Muss

Ansprechende Produktfotos sind ein Muss

Bei dieser gratis Software handelt es sich um eine besonders hochwertige Alternative zu den teuren Bildbearbeitungsprogrammen. Denn Paint.NET wurde an der Washington State University in Zusammenarbeit mit einem Team bestehend aus versierten Microsoft-Mitarbeitern entwickelt. Zunächst sollte damit das Programm „MS Paint“ kostenlos ersetzt werden.

Allerdings können Sie diese Software nur dann verwenden, wenn Sie mindestens über Windows XP oder höher verfügen. Besonders die zahlreichen Plug-ins zur Erweiterung dieser Bildbearbeitungssoftware sind von nicht unerheblichem Vorteil.Es stehen nicht nur professionelle Grafik-Werkzeuge zur Verfügung, sondern Sie können Ihre Bilder auch gleich auf mehreren Ebenen bearbeiten. Darüber hinaus können Sie sich für zahlreiche Effekte entscheiden und diese auf Ihre Fotos anwenden.

Im Vergleich zu GIMP ist Paint.NET zudem deutlich einfacher zu bedienen. Mit der Vielzahl an Tools, die Paint.NET zu bieten hat, können Sie alle nötigen Änderungen vornehmen, damit Ihre eBay-Fotos die Kaufinteressenten auf ganzer Linie beeindrucken können. Viele Anpassungen können Sie mit einem Mausklick sogar ganz automatisch von Paint.NET vornehmen lassen und die Bildqualität somit deutlich steigern. Korrigieren Sie einzelne Bildbereiche mit den verschiedenen Zeichenwerkzeugen oder rotieren und skalieren Sie Ihre Fotos ganz einfach. Mit Sicherheit können Sie sich innerhalb kürzester Zeit auch als Anfänger mit dem Funktionsumfang von Paint.NET vertraut machen.

Ashampoo Photo Commander 11 – Das Bildbearbeitungsprogramm für Einsteiger

Auch das Bilder-SEO nicht vergessen!

Die Qualität der Kamera ist wichtig für ein schönes Bild

Wenn Sie im Rahmen Ihrer nächsten eBay-Auktion zum ersten Mal Fotos bearbeiten möchten, dürfte die aktuelle Version von Ashampoo Photo Commander für Sie völlig ausreichend sein. Denn wenngleich die Software keine Bearbeitung auf Ebenen und mit Masken anbietet, werden Sie diese Features als Neuling auch nicht unbedingt vermissen.

Besonders die Möglichkeit bei Bildern im JPEG-Format Kommentare und Stichwörter in Form von Tags hinzuzufügen ist ein schlagendes Argument für diese Freeware-Bildbearbeitungssoftware. Schließlich sind es genau diese Stichwörter, auf die es beim Thema eBay-SEO entscheidend ankommt. Falls Sie mit der Thematik der Suchmaschinenoptimierung bei eBay noch nicht vertraut sind, haben wir einen hilfreichen Ratgeber für Sie zusammengestellt.

Auch der große Umfang an möglichen Bearbeitungsfunktionen lässt diese kostenlose Software in den Augen vieler eBay-Verkäufer sehr gut aussehen. Sie haben die Wahl zwischen einer automatischen Bildoptimierung, die Sie nur wenig Zeit kostet, oder Sie können eine Änderung der Kontraste und Helligkeit auch manuell vornehmen. Ein Begradigen, Drehen und Zurechtschneiden der Fotos wird mit Ashampoo Photo Commander ebenfalls zu einem echten Kinderspiel. Zahlreiche Profi-Effekte, wie zum Beispiel die Änderung der Tiefenschärfe, stehen ebenfalls zur Verfügung.

Auch die Dual-View-Ansicht ist ein sehr praktisches und wohl durchdachtes Feature dieses Programms. Denn so können Sie das Original und die Arbeitskopie des jeweiligen Fotos gleichzeitig öffnen und einen direkten Vergleich anstellen. Somit können alle eBay-Verkäufer zum Beispiel erkennen, ob die bearbeitete Version ihres Fotos vielleicht zu stark vom Original abweicht, was zu einer ungewollten Täuschung der Kaufinteressenten führen könnte. Zudem erstellt das Programm ein automatisches Back-Up, sodass Sie alle Bearbeitungsschritte jederzeit wieder rückgängig machen können. Gerade für Anfänger im Bereich der Bildbearbeitung ist dies natürlich sehr vorteilhaft.

Die schnelle und kostenlose Bildbearbeitung mit IrfanView

Mit ansprechenden Produktfotos zu höheren Umsätzen bei eBay

Mit ansprechenden Produktfotos zu höheren Umsätzen bei eBay

Besonders wenn es schnell gehen soll und Sie viele Bilder für Ihre nächsten eBay-Auktionen auf einen Schlag zu bearbeiten haben, bietet sich das kostenlose Programm IrfanView an. Denn der sogenannte Batch-Modus sorgt dafür, dass Sie mehrere Dateien gleichzeitig bearbeiten können.

In nur einem Arbeitsschritt kann somit die automatische Farbkorrektur von gleich mehreren Bildern vorgenommen werden. Gerade dann, wenn Sie Ihre eBay-Fotos unter nicht ganz optimalen Lichtverhältnissen aufnehmen mussten, ist IrfanView sehr praktisch.

Natürlich verfügt das Programm auch über alle üblichen Funktionen, die Sie sich bei der Bildbearbeitung wünschen. Von der Farbkorrektur bis hin zum Skalieren lassen sich Änderungen an Ihren Bildern für Ihre bevorstehende eBay-Auktion mit nur wenigen Klicks durchführen. Die kostenlose Software unterstützt rund 70 Dateiformate und hat sich somit als sehr vielseitig erwiesen. Zudem stehen verschiedene Plug-ins für IrfanView zur Verfügung, sodass Sie den Funktionsumfang der Software bei Bedarf noch erweitern können.