Identische Angebote werden durch eBay abgestraft

Das Einstellen von mehreren identischen Auktionen auf eBay ist in den Regelungen des Auktionshauses untersagt. Ab Mitte Juli 2015 wird eBay nun vermehrt gegen Verkäufer vorgehen, die sich nicht an die Regelung halten und deren Angebote abstrafen.

Identische Angebote sind Auktionen, die sich auf Artikel beziehen, bei denen keine offensichtlichen Unterschiede erkennbar sind. eBay fordert Verkäufer auf, gleiche Artikel in einer Auktion anzubieten und dafür zu sorgen, dass die Kunden hier eine Auswahl zur Menge treffen können.

Viele Verkäufer bieten Auktionen für einen Artikel an, der in unterschiedlichen Farben oder mit verschiedenen Mustern zu kaufen ist. Bei eBay gibt es die Möglichkeit der Auswahl innerhalb einer Auktion. Dies soll für einen besseren Service auch genutzt werden.


Kommentar

Christian Peter 15. Juli 2015 um 18:12 Uhr / Antworten

Dasstimmt schon. Man kann es aber hintergehen. Verkäufer können die selben Artikel einmal als Festpreis und einmal als Auktion laufen lassen sowie einmal als Neuware und einmal als gebrauchtes so könnte man den selben artikel auch mehrfach anbieten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.