eBay Plus – das Treueprogramm für gewerbliche Verkäufer

OpenClips CC0 Public Domain Pixabay

Ab diesem Herbst startet eBay Plus. Das neue Programm des Internetauktionshauses soll für die Verkäufer viele Vorteile mit sich bringen. Die Rede ist von weniger Verkaufsprovision sowie Vorteilen bei dem Versand und der Retoure. Allerdings ist die Teilnahme an dem Programm aktuell nicht für alle Verkäufer möglich und zudem mit Kosten verbunden. Nur Verkäufer mit Top-Bewertungen sollen vorerst von eBay Plus profitieren können. Was ändert sich also wirklich für die Verkäufer? Wir zeigen es im weiteren Verlauf auf.

Welche Voraussetzungen müssen die Verkäufer erfüllen, um bei eBay Plus teilzunehmen?

Trustami

eBay Plus steht nur für Verkäufer mit Top-Bewertungen zur Verfügung

Bevor wir auf die Vorteile dieses Programm sowie die Änderungen, die eBay Plus für Verkäufer nach sich zieht, eingehen, gilt es zunächst die Gruppe der Verkäufer einzugrenzen, die an dem Programm teilnehmen können. Welche Voraussetzungen müssen also erfüllt sein? Zunächst einmal gilt es festzuhalten, dass dieses Angebot nur für gewerbliche und nicht für private Verkäufer bei eBay gilt. Dabei müssen die Verkäufer ihren Geschäftssitz nicht nur in Deutschland haben, sondern auch von ihrer Kundschaft mit Top-Bewertungen ausgezeichnet worden sein. Zudem müssen sie einen kostenlosen Inlandsversand binnen maximal ein bis zwei Werktagen anbieten.

Bei Artikeln mit einem Warenwert von 10 Euro oder mehr gilt eine weitere Auflage und der Versand muss mit Sendungsverfolgung angeboten werden. Zum Verkäuferschutz ist es zudem erforderlich, dass die Sendungsnummer bei eBay jeweils hochgeladen wird. PayPal muss darüber hinaus als schnelle Zahlungsmethode akzeptiert werden und alle Festpreis-Angebote müssen über die eBay-Garantie verfügen. Zudem müssen die Verkäufer, die gerne an eBay Plus teilnehmen möchten, auch noch die folgenden Voraussetzungen in vollem Umfang bei all ihren Auktionen erfüllen:

• Der Artikelstandort muss sich in Deutschland befinden
• Sofern der Zahlungseingang bis 14 Uhr erfolgt, Bearbeitung sowie Versand noch am Bestellungstag (Montag bis Freitag)
• 1-monatiges, kostenloses Rückgaberecht im Inland (eBay stellt die Rücksendeetiketten)

Dabei sollte an dieser Stelle noch erwähnt werden, dass eBay sich das Recht vorbehält, die Bedingungen für die Teilnahme an eBay Plus jederzeit ändern zu können. Auch die Übernahme der Rücksendekosten durch eBay gilt nur bis auf Weiteres. Eine spätere Umlegung der Rücksendekosten auf den Verkäufer ist also durchaus denkbar, so dass die gewerblichen eBay-Händler zu einem späteren Zeitpunkt erneut überprüfen sollten, ob sich ihre Mitgliedschaft bei eBay Plus auch weiterhin für sie rentiert. Allerdings wird eBay die Verkäufer über jegliche solche Änderungen vier Wochen im Voraus informieren. Als Reaktion auf eine solche Änderung kann die Mitgliedschaft bei eBay Plus zu jedem Zeitpunkt deaktiviert werden. Sofern sich der Status des jeweiligen Verkäufers ändert und dieser die vorgeschriebenen Voraussetzungen nicht mehr erfüllt, kann der jeweilige Händler von eBay Plus ausgeschlossen werden.

Diese Vorteile bietet eBay Plus den gewerblichen Verkäufern

artikelbeschreibung

eBay startet spezielle Marketing-Aktionen für eBay Plus-Artikel

Sofern sich ein Verkäufer nun für die Teilnahme bei eBay Plus qualifiziert hat, sind die Vorteile dieses Programms natürlich ebenso interessant. Dabei sticht vor allem der zusätzliche Rabatt in Höhe von 15 Prozent bei allen eBay Plus-Transaktionen ins Auge. Denn so können die Verkäufer ihre Kosten senken und werden die Gebühr, die für die Teilnahme bei eBay Plus anfällt, schnell wieder reinholen. Zudem sollen die Angebote der eBay Plus-Verkäufer in der Suche besser sichtbar sein, was also auf gesteigerte Einnahmen hoffen lässt.

Die Übernahme der Rücksendekosten ist darüber hinaus ein weiteres Plus, auf das die eBay Plus-Händler zumindest aktuell bauen können und ebenfalls eine Kostenersparnis mit sich bringt. Dabei kooperiert eBay bei der Herausgabe der Rücksendeetiketten mit Hermes. Im Übrigen bleiben die eBay Plus-Verkäufer dennoch flexibel, da sie allein entscheiden, welche ihrer Artikel an dem Programm teilnehmen sollten. Nur weil ein Verkäufer seine Teilnahme bei eBay Plus bestätigt hat, muss er also nicht all seine Artikel als Teil des Programms verkaufen, da dies schließlich mit entsprechenden Auflagen bezüglich des Versands und der Retoure verbunden ist.

Gleichzeitig gibt es auch wichtige Änderungen in Bezug auf die Kundenbindung und den Verkäuferschutz, die an dieser Stelle unbedingt erwähnt werden sollten. So plant eBay beispielsweise, alle teilnehmenden Artikel mit umfangreichen Marketing-Aktionen zu bewerben. Dies soll zu einem höheren Maß an Kundenbindung führen und die Verbraucher auf die eBay Plus-Verkäufer erstmals aufmerksam machen. Da der Versand in den meisten Fällen inklusive einer Sendungsverfolgung angeboten werden muss, sorgt dies für ein höheres Maß an Verkäuferschutz. Denn sofern der Artikel entweder rechtzeitig beim Kunden angekommen oder zumindest rechtzeitig an den zuständigen Versanddienstleister übergeben worden ist, sorgt eBay dafür, dass die Verkäufer zusätzlich geschützt werden. Alle negativen und neutralen Bewertungen, die auf den Versand zurückzuführen sind, werden in diesem Fall von dem Auktionshaus entfernt. Eine Entfernung von Mängel die auf die Versandzeit so Artikel, die angeblich nicht an den Käufer ausgeliefert worden sind, ist ebenfalls Teil des neuen Programms und somit ein weiterer Vorteil für die Verkäufer.

Wie funktioniert eBay Plus in der Praxis?

OpenClips CC0 Public Domain Pixabay

Immer auf das eigene Servicelevel achten

Um in den Genuss der Vorteile von eBay Plus kommen zu können, muss sich der jeweilige eBay-Händler nicht nur qualifizieren, sondern sich für das Programm gezielt anmelden und eine Gebühr von aktuell 19,90 Euro pro Jahr entrichten. Anschließend kann eBay Plus für alle berechtigten Angebote aktiviert werden.

Dabei muss der Verkäufer im Detail sicherstellen, dass alle der oben genannten Voraussetzungen bezüglich des Servicelevels, der Retoure und des Versands erfüllt werden. Sonst kann der Verkäufer seine Angebote leider nicht für eBay Plus freischalten. Gleichzeitig gilt es den eigenen Servicestatus bei eBay zu überwachen, damit sich der Verkäufer zwischenzeitlich nicht selbst bei eBay Plus disqualifiziert.

In den Verkäufereinstellungen kann der jeweilige eBay-Händler übrigens bestimmen, ob eBay Plus für alle berechtigten Angebote automatisch aktiviert werden soll oder nur einzelne Angebot an dem Programm teilnehmen sollen. Sobald die Angebote entsprechend aktiviert wurden, erhält der Verkäufer von dem Internetauktionshaus eine E-Mail als Bestätigung und kann somit ganz leicht nachvollziehen, welche Angebote bereits für das neue Programm mit noch mehr Kundenservice und Verkäuferschutz freigeschaltet wurden.

Das Feld zur manuellen Aktivierung von eBay Plus befindet sich übrigens im erweiterten Verkaufsformular. Auch im Verkaufsmanager, im CSV-Manager, über die APIS und im Turbo Lister steht diese Option ebenso zur Verfügung. Sollte der eBay Plus-Verkäufer jedoch mit einem Drittanbietertool arbeiten, so unterstützt dies eBay Plus derzeit vielleicht noch nicht, was es also bei dem jeweiligen Drittanbieter zu erfragen gilt. Zum Schluss sollte noch erwähnt werden, dass die eBay Plus-Angebote von dem Internetmarktplatz automatisch mit einer Bestellfrist bis 14 Uhr versehen werden. Eine spätere Bestellfrist kann der Verkäufer zwar einzeln einstellen, muss dann jedoch von Montag bis Freitag weiterhin einen Versand am gleichen Tag garantieren können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.