6 Starter-Tipps für Ihre eBay-Selbstständigkeit

Wer mit einer Selbstständigkeit bei eBay das schnelle, große Geld wittert, den müssen wir leider enttäuschen. Denn inzwischen gibt es bereits unzählige eBay-Shops, die um die Gunst der Kunden buhlen. Möchte man sich in solch einem Umfeld ein erfolgreiches Geschäft aufbauen, dann ist eine wohl durchdachte Strategie dringend erforderlich. Wir verraten daher sieben essentielle Starter-Tipps, mit denen man die eigene eBay-Selbstständigkeit in die richtigen Bahnen leiten kann.

Tipp 1: Den eigenen Markt definieren

Was wollen Sie bei eBay verkaufen?

Was wollen Sie bei eBay verkaufen?

Die größten Erfolge werden Sie bei eBay natürlich dann haben, wenn Sie eine Marktlücke für sich gefunden haben. Denn mit je weniger Konkurrenz Sie zu kämpfen haben, desto größer stehen die Chancen, dass die Kunden am Ende in Ihrem eBay-Shop einkaufen. Anbieter von Elektronik gibt es bei eBay zum Beispiel schon zur Genüge, sodass Ihnen der Einstieg in diesem Bereich wahrscheinlich sehr schwer fallen wird. Gleichzeitig sollte Sie aber auch eine echte Passion mit den Waren verbinden, die Sie bei eBay anbieten wollen.

Denn nur dann können Sie diese so authentisch anpreisen, dass die Kunden sich von Ihrem Angebot angesprochen fühlen. Auch die Einkaufspreise spielen bei der Auswahl der Waren, die Sie bei eBay zum Verkauf anbieten wollen, natürlich eine wichtige Rolle. Schließlich ist es entscheidend, dass die konkurrenzlos günstig sein können, da es vielen Kunden bei eBay vor allem auf den Preis ankommt.

Tipp 2: Erstellen Sie eine ungefähre Kostenkalkulation

Erstellen Sie eine ungefähre Kostenkalkulation!

Erstellen Sie eine ungefähre Kostenkalkulation!

Bevor Sie die passenden Produkte für sich entdeckt und eine günstige Bezugsquelle gefunden haben, brauchen Sie über den Handel bei eBay überhaupt nicht nachdenken. Doch im nächsten Schritt ist es ebenso wichtig, dass Sie eine realistische Kostenkalkulation erstellen. Viele Kunden bevorzugen zum Beispiel die sichere Zahlung per PayPal, wofür Sie als Verkäufer zusätzliche Gebühren bezahlen müssen. Auch bei eBay fallen Gebühren für das Einstellen von Auktionen sowie eine Verkaufsprovision an. Abhängig von der Kategorie, in denen Sie Ihre Waren verkaufen möchten, können die Kosten für Sie als Verkäufer jedoch ganz unterschiedlich ausfallen.

Eventuell kommen auch noch die Kosten für den Steuerberater, Verpackungsmaterialien, Lagerräume und ähnliches auf Sie zu. Rechnen Sie sich also unbedingt aus, mit welchen Ausgaben Sie als gewerblicher Verkäufer bei eBay rechnen müssen und wie viel Geld Sie zum Leben brauchen. Denn völlig blauäugig sollten Sie sich nie in eine Selbstständigkeit stürzen – auch nicht bei eBay. Schließlich kann es mitunter ein paar Wochen oder gar Monate dauern, bis Sie richtig Fuß bei eBay gefasst und sich einen großen Kundenstamm aufgebaut haben. In der Zwischenzeit sollten Sie über ausreichend Rücklagen verfügen, um Ihr Vorhaben als Selbstständiger vor allen in den ersten Monaten am Leben halten zu können.

Tipp 3: Aussagekräftige Produktbeschreibungen und –bilder

eBay Produktfotos

Ansprechende Produktfotos sind ein Muss

Investieren Sie anfänglich zudem die Zeit für das Erfassen von möglichst ausführlichen Produktbeschreibungen. Denn diese helfen entscheidend dabei, den potentiellen Kunden zu einer Bestellung bei Ihrem eBay-Shop zu bewegen. Falls Sie selbst literarisch nicht gerade begabt sind, können Sie auch einen freiberuflichen Texter anheuern, der Ihnen in dieser Sache sehr gerne weiterhilft.

Allerdings sollten Sie solche zusätzlichen Ausgaben natürlich in Ihrer anfänglichen Kostenkalkulation mit einplanen. Im Allgemeinen sollten Sie die Produktbeschreibungen so ausführlich wie möglich gestalten. Versetzen Sie sich dazu einfach in die Schuhe der Käufer. Welche Informationen würden Sie unbedingt wissen wollen, wenn Sie ein bestimmtes Produkt über das Internet bestellen möchten?

Aussagekräftige Bilder können ebenfalls dafür sorgen, dass sich die Verbraucher für Ihren Shop und nicht für den Einkauf bei der Konkurrenz entscheiden. Verwenden Sie daher nie die Fotos der Hersteller, sondern schießen Sie Ihre eigenen Bilder. Achten Sie auf eine professionelle Ausleuchtung sowie einen neutralen Hintergrund. Alle wichtigen Details des jeweiligen Produkts sollten auf den Bildern wunderbar zu erkennen sein. Das gilt vor allem, wenn Sie Mode oder Kosmetik bei eBay anbieten wollen. Auf eine Profikamera können Sie zu Anfang jedoch verzichten, da die meisten Smartphones und Digitalkameras heute schon Bilder in einer ausreichend hohen Qualität schießen können. Sparen Sie sich diese Ausgabe also lieber.

Tipp 4: Nicht auf SEO-Maßnahmen verzichten

SEO ist auch bei eBay wichtig

SEO ist bei eBay wichtig

Wie bei jedem anderen Online-Shop auch, werden SEO-Maßnahmen für die Verkäufer bei eBay immer wichtiger. Denn viele Verbraucher suchen zuerst bei den Suchmaschinen nach dem gewünschten Produkt, bevor Sie überhaupt den Weg zu eBay und somit auch in ihren Shop finden. Auch diese Verbraucher möchten Sie natürlich erreichen, indem Sie in dem Suchmaschinenranking möglichst ganz oben erscheinen.

Falls Sie sich mit dieser Thematik nicht auskennen, so können Sie einen Profi anheuern. Außerdem gibt es zahlreiche eBooks, mit denen Sie sich selbst ein grundlegendes SEO-Wissen aneignen können. Oder Sie werfen hier einen Blick auf die Einführung von eBay selbst in das Thema SEO. Für den Eintrag bei den Suchmaschinen sind dabei sowohl die Produktbeschreibungen als auch der Titel ihrer Auktion sowie die Bilder und deren Dateinamen relevant.

Bitte bedenken Sie die Funktionsweise von eBay, wenn Sie einen Titel für Ihre Auktionen festlegen. Denn die Suchenden geben bei eBay meist nur ein paar Schlagworte auf der Suche nach dem Wunschprodukt ein. Wenn Sie also nicht die korrekten Schlagworte gewählt haben, dann können Ihre Auktionen von den Kaufinteressenten leider nicht gefunden werden. Betreiben Sie daher eine möglichst ausführliche Schlagwortrecherche.

Zu diesem Zweck bietet es sich auch an, dass Sie einen Blick auf die Auktionen der Konkurrenz werfen. Welche Schlagworte werden in ihren Auktionsbeschreibungen und Titeln besonders häufig verwendet? Machen Sie sich mit der Kunst vertraut, Ihre zu verkaufenden Waren mit nur wenigen Worten möglichst genau zu beschreiben. Auf Wunsch können Sie bei eBay auch zusätzlich Untertitel verwenden, für die jedoch weitere Gebühren anfallen.

Tipp 5: Machen Sie sich mit der Gesetzeslage vertraut

Machen Sie sich mit dem eBay-Recht vertraut

Machen Sie sich mit dem eBay-Recht vertraut

Da Sie in Zukunft nicht mehr als Privatperson, sondern als gewerblicher Händler bei eBay in Erscheinung treten werden, sollten Sie sich mit der Gesetzeslage unbedingt vertraut machen. Lernen Sie also, welche Rechte und Pflichten Sie als Verkäufer bei eBay haben. So müssen Sie Ihren Kunden zum Beispiel die Möglichkeit der Retoure anbieten und sollten sich daher mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Widerruf vertraut machen.

Ebenso ist es für Sie wichtig zu wissen, wie Sie sich bei Unstimmigkeiten mit einem Käufer verhalten sollten. Was passiert zum Beispiel, wenn die Waren leider bei der Post beim unversicherten Versand verloren gehen? Wer haftet dann? Oder was können Sie tun, wenn ein Käufer einfach nicht zahlt? Bei eBay gibt es viele Regelungen, die den Verkäufern in dieser Hinsicht unter die Arme greifen. Werfen Sie sich daher auf jeden Fall vor dem Schritt in die Selbstständigkeit einen ganz genauen Blick auf das Regelwerk von eBay. Hier haben wir außerdem bereits einige wichtige Informationen zur Gesetzeslage bei eBay für Sie zusammengestellt.

Tipp 6: Vom Erfolg anderer eBay-Powerseller dazulernen

Erfolgreich bei eBay handeln.

Erfolgreich bei eBay handeln.

Vor Ihnen haben schon viele andere Menschen den Schritt in die eBay-Selbstständigkeit gewagt und waren dabei mehr oder minder erfolgreich. Aus den Fehler anderer können Sie dabei lernen, damit Sie diese gar nicht erst selbst machen und vielleicht eine herbe finanzielle Niederlage einstecken müssen. Es empfiehlt sich daher, sich eine entsprechende Lektüre zuzulegen. Mit diesem Buchtipp können Sie zum Beispiel den Aufstieg und Fall eines bekannten eBay-Powersellers im Detail nachvollziehen. Weitere Bücher stellen wir Ihnen hier vor.

Dort können Sie alles über die verschiedenen Erfolgsstrategien bei eBay nachlesen und auf diesem Wege vielleicht auch eigene Wachstumsziele für Ihren eBay-Handel festlegen. Denn schon zum Anfang Ihrer Selbstständigkeit sollten Sie den Blick in die Zukunft richten. Die entsprechende Lektüre kann daher der Schlüssel zum dauerhaften Erfolg sein, da Sie so keine der wichtigen Faktoren außer Acht lassen werden. Schließlich wollen Sie von der Selbstständigkeit möglichst viele Jahre profitieren.


Kommentar

rudi lechner 16. Oktober 2014 um 18:21 Uhr / Antworten

vielen dank für die tips.


Pretty Dutch 20. Februar 2015 um 11:33 Uhr / Antworten

Danke für die interessanten Infos!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.